Start

alle Alben:
 
terra.space
terra.imagis
digi.art
digi.history
digi.expo
Suchen
 
Kliko për të parë imezhin me permasa të plota
Der blau- und goldfarbene Saturn
Auf dieser Aufnahme präsentiert sich der Saturn so, wie ihn auch das menschliche Auge wahrnehmen würde, wenn wir den Planeten aus der Nähe betrachten würden. Während die südliche Hemisphäre in goldbraunen Farben schimmert, ist die nördliche Hemisphäre in kalte blaue Töne gefärbt. Wie kommen diese unterschiedlichen Farben zustande? Das hängt mit der sog. Rayleigh-Streuung zusammen. In den wolkenlosen Atmosphärenbereichen wird der blaue Lichtanteil stärker gestreut als der rote. Genau aus demselben Grund erscheint uns die Erdatmosphäre blau. Warum die beiden Hemisphären des Saturn unterschiedlich gefärbt sind, ist derzeit noch nicht klar. Man vermutet, dass die Wolken der Südhemisphäre höher emporsteigen, als auf der anderen Seite des Planeten. Die dünne Linie in der Mitte ist der Saturnring. Knapp oberhalb davon im rechten Bildbereich kann man den nur 500 km großen Mond Enceladus erkennen.

Bild: Cassini Imaging Team, SSI, JPL, ESA, NASA
Saturn_12.jpg Dione_01.jpg Dione-Tethys_01.jpg Dione-Rhea_01.jpg Enceladus_01.jpg
Vlerësoni këtë fotografi (Vlerësimi i tanishëm : 0 / 5 në 5 vota)
Informacioni i dokumentit
Filename:Saturn_12.jpg
Emri i albumit:Webmaster / "Cassini/Huygens-Sonde"
Vlerësimi (1 vota):00000
Keywords:cassini / huygens / saturnmond
Filesize:16 KB
Data e shtimit:Maj 20, 2006
Përmasat:628 x 619 piksele
Displayed:254 herë
URL:http://www.science-at-home.net/gallery/displayimage.php?pid=542
Favorite:Shtoje tek favoritet