Start

alle Alben:
 
terra.space
terra.imagis
digi.art
digi.history
digi.expo
Suchen
 
Kliko për të parë imezhin me permasa të plota
Die Staubwolke NGC 1333 - Spitzer-Infrarotteleskop
Die Staubwolke NGC 1333 schimmert bläulich im sichtbaren Licht und sieht aus wie ein Reflexionsnebel. Aber im langwelligen infraroten Licht emittiert der Nebel selbst Licht. Auf dieser mit Hilfe des Weltraumteleskops Spitzer gewonnenen Aufnahme ist der Nebel in Falschfarben abgebildet. Auf dem Infrarotbild sieht man auch junge Sterne, deren Strahlung im sichtbaren Licht vom Staub, aus dem sie formiert wurden, absorbiert wird. Auf der Aufnahme kann man grünliche Streifen und Flecken entdecken. Es handelt sich dabei um Strahlung, hervorgerufen durch Jets, die mit der kalten Wolkenmaterie kollidieren. Die etwas chaotische Struktur ähnelt höchstwahrscheinlich dem Nebel, aus dem vor über 4,5 Milliarden Jahren unsere Sonne entstand. NGC 1333 befindet sich nur in 1.000 Lichtjahren Entfernung im Sternbild Perseus.

Bild: R. A. Gutermuth (Harvard-Smithsonian CfA) et al. JPL-Caltech, NASA
Orion-Belt_01.jpg Arp_295_01.jpg NGC_1333_01.jpg ESO_Deep_Public_Survey-Ausschnitt.jpg ESO_Deep_Public_Survey-Ausschnitt_02.jpg
Vlerësoni këtë fotografi (Vlerësimi i tanishëm : 2 / 5 në 5 vota)
Informacioni i dokumentit
Filename:NGC_1333_01.jpg
Emri i albumit:Webmaster / andere Observatorien
Vlerësimi (5 vota):22222
Keywords:spitzer / deepsky / nebel
Filesize:65 KB
Data e shtimit:Shkurt 25, 2006
Përmasat:481 x 619 piksele
Displayed:381 herë
URL:http://www.science-at-home.net/gallery/displayimage.php?pid=484
Favorite:Shtoje tek favoritet